Schwerpunkte

Nürtingen

SV Reudern plant Umbau des Vereinsheimes

24.03.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Baugesuch soll noch im März eingereicht werden – 2013 feiert der Verein sein 100jähriges Bestehen

Der SV Reudern sieht einer arbeitsreichen Zukunft entgegen. Das vereinseigene Sportheim soll schrittweise umgebaut und attraktiver gemacht werden. Ein einheitlicher Internetauftritt und das 100-jährige Jubiläum 2013 bilden weitere Schwerpunkte in den kommenden Monaten.

NT-REUDERN (abu). Drei Jahre noch, dann feiert der SVR seinen hundertsten Geburtstag. Bis dahin soll das Projekt Sportheimumbau abgeschlossen sein. Vorstandssprecher Erich Rüb stellte die Pläne bei der Hauptversammlung im SVR-Vereinsheim vor. Das Baugesuch soll noch im März eingereicht werden und die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt noch in diesem Jahr anlaufen. Für die Finanzierung der Maßnahme hat der SVR Rücklagen gebildet, sodass das Vorhaben angepackt und ohne Schulden abgewickelt werden kann. „Der Umbau soll die Attraktivität des Sportheims erhöhen“, verdeutlichte Rüb die Pläne des Vereins auch im Hinblick auf eine angedachte spätere Verpachtung.

Finanziell sei der SVR gut aufgestellt, sagte Rüb, der auch weiterhin kommissarisch die Kasse unter seinen Fittichen hat und von den Kassenprüfern Werner Scherrer und Ute Stoll erstklassige Arbeit attestiert bekam. Die einstimmige Entlastung der gesamten Vorstandschaft war reine Formsache.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen