Schwerpunkte

Nürtingen

Stundengebete

20.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN(pm). Er ist kein offizieller Feiertag mehr aber für die Kirchen, besonders für die evangelische Kirche, ist der Buß- und Bettag immer noch ein besonderer Tag. Seinen Platz im Kirchenjahr hat er behalten: immer der Mittwoch vor dem Totensonntag, der das Kirchenjahr beschließt; dieses Jahr also am 21. November. Auch in diesem Jahr soll er in der Stadtkirche Nürtingen wieder eine besondere Gestaltung erfahren: Sechs Stundengebete geben diesem Tag eine besondere geistliche Struktur und Orientierung. Der dreistündige Rhythmus folgt dabei einer uralten kirchlichen Tradition: 6 Uhr, 9 Uhr, 12 Uhr, 15 Uhr, 18 Uhr und 21 Uhr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen