Schwerpunkte

Nürtingen

Studentenmund

18.09.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(bg) Studenten haben zu viel Freizeit, so lautet ein altes Vorurteil. Sie haben zum Beispiel genügend Freizeit, um sich lustige Namen für die Bauwerke ihrer Alma Mater auszudenken, anstatt nur in ihnen zu sitzen und Wissen aufzusaugen. Dabei ist den Flegeln und Flegelinnen absolut nichts heilig. Wie könnte man sonst auf die Idee kommen, den architektonisch in einer kühnen Dreiecksform gehaltenen Bau der Kieler Universitätskirche als „Gebetsabschussrampe“ zu bezeichnen?

Der stolze klassizistische Zentralbau der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Halle, offiziell als Löwengebäude bekannt, wird von den Studenten als „Kaffeemühle“ bezeichnet. In Bremen hingegen wird das Hörsaalgebäude als „Keksdose“ schlimm verunglimpft. Dabei handelt es sich um einen schmucken braunen Zweckbau aus den 60er- oder 70er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit