Schwerpunkte

Nürtingen

Streik an Kreis-Kliniken beendet

12.07.2006 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Klinik-Geschäftsführer und Marburger Bund treffen Sonderregelung

Der Streik an den Esslinger Kreiskliniken ist beendet. Nachdem sich die Geschäftsführung der Kreiskliniken Esslingen und die Landesvertretung des Marburger Bundes auf eine Übergangslösung geeinigt haben, soll ab heute der Betrieb an den Kliniken Nürtingen-Kirchheim, Ruit und Plochingen wieder in vollem Umfang gewährleistet sein.

Wir haben eine Sondervereinbarung abgeschlossen, um im Interesse unserer Patienten den Streik zu beenden. Ich bin froh, dass der Marburger Bund sich bewegt hat und der ultimative Vorschlag, den er dem Landkreis am Freitag auf den Tisch legte, nicht das letzte Wort war, erklärte gestern Abend der Geschäftsführer der Kreiskliniken Esslingen, Franz Winkler. Mir war auch wichtig, dass unsere bisherigen Regelungen im Bezug auf den Bereitschaftsdienst und die Rufbereitschaft beibehalten werden können, so Franz Winkler weiter.

Die Vereinbarung wurde auf der Basis der Regelungen getroffen, die vom Klinikverbund Südwest jüngst ausgehandelt wurden, bestätigen Ärztesprecher Frank Stumm und Landrat Heinz Eininger. Stumm bewertet die Verbesserungen der Grundgehälter vor allem für die jungen Ärzte, aber auch für den Mittelbau der erfahrenen Fachärzte als positiv. Auch in Detailfragen zu Urlaubs- und Weihnachtsgeldzahlungen habe man etwas erreichen können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen