Nürtingen

Erstes Streetfood-Festival in Nürtingen

17.07.2019, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vom 17. bis 21. Juli tummeln sich zahlreiche Food-Trucks auf dem Oberensinger Festplatz – Musikalisches Rahmenprogramm

Nürtingens Fest-Kalender ist um eine Attraktion reicher: vom 17. bis 21. Juli feiert das Streetfood-Festival in Oberensingen Premiere. Auf dem Festplatz bieten 20 Food-Trucks fünf Tage lang ihre Spezialitäten an. Umrahmt wird das Festival mit Livemusik von Elektro Swing bis Blasmusik.

Ein Streetfood-Festival lockt zahlreiche Besucher an – zur Hahnweide kamen etwa 10 000. Foto: Stahlberg-Gruppe/Stolz
Ein Streetfood-Festival lockt zahlreiche Besucher an – zur Hahnweide kamen etwa 10 000. Foto: Stahlberg-Gruppe/Stolz

NT-OBERENSINGEN. Food-Truck-Festivals haben sich in der Region als wahre Publikumsmagneten erwiesen. Jetzt macht die Karawane aus selbstgebauten Imbiss-Lastwagen auch am Neckar Station. Der Kirchheimer Unternehmer Gunnar Stahlberg, der bereits seit vier Jahren ein ähnliches Fest in Kirchheim organisiert, expandiert jetzt an den Neckar. Zuletzt mussten die Trucks auf die Hahnweide ausweichen. Im vergangenen Jahr zählte man dort nach Veranstalterangaben bis zu 10 000 Besucher.

Jetzt soll das Konzept auch in Nürtingen erfolgreich sein. „Die Stadt war für unser Konzept offen“, sagt Gunnar Stahlberg. Bereits seit Längerem stehe er mit der Verwaltung in Kontakt, wie man den Festplatz in Oberensingen bespielen könne, sagt Stahlberg.

Öffnungszeiten Street-Food-Festival 2019 auf dem Oberensinger Festplatz:

- Mittwoch (17.7.): 17 - 23 Uhr

- Donnerstag (18.7.): 17 - 23 Uhr

- Freitag (19.7.): 17 - 24 Uhr

- Samstag (20.7.): 11 - 24 Uhr

- Sonntag (21.7.): 11 - 18 Uhr

20 Food-Trucks und ein eigenes Bier

In Kirchheim sei das Festival in den vergangenen Jahren immer weiter gewachsen – ganz so groß wolle er in Nürtingen noch nicht einsteigen. „Wir haben ein paar Trucks weniger als auf der Hahnweide“, sagt Stahlberg. Zum Auftakt in Nürtingen gebe es 20 Food-Trucks. Außerdem planen die Organisatoren, ein 600-Quadratmeter-Zelt und eine 18 Meter lange Bar aufzustellen.

Für ein eigenes Bier haben die Festival-Macher ebenfalls gesorgt. Ein Kirchheimer Bier-Start-up, die „Braurevolution“, liefert die „Street Food Halbe“, die eigens für die Veranstaltung abgefüllt wurde.

Mittwoch und Donnerstag öffnet das Festivalgelände von 17 bis 23 Uhr, Freitag und Samstag von 11 Uhr bis Mitternacht. Am Sonntag startet der Betrieb ebenfalls um 11 Uhr. Ende ist allerdings schon um 18 Uhr.

Für die richtige Festivalstimmung sorgen täglich Live-Auftritte. Zum Auftakt am Mittwoch gibt es „Electronic Swing“ vom Swing Bohème Orchestra. So spielen am Donnerstagabend ab 19.30 Uhr Gruup Huub Ska und Rock. Am Freitagabend gibts ebenfalls um 19.30 Uhr Indie, Rock und Pop von Tonic. Samstags startet um 11 Uhr der Frühschoppen mit schwäbischer Blasmusik von Luftbomba, abends um 19.30 Uhr heizen dann die H-Rocks den Festivalbesuchern ein (das ganze Programm finden Sie weiter unten).

Zum Abschluss am Sonntag umrahmen die Polkaschwaben den zweiten Festival-Frühschoppen ab 11 Uhr mit Blasmusik.

Das Streetfood-Festival in Nürtingen sei für ihn auch ein Testlauf, ob das Format auch außerhalb Kirchheims funktioniere, sagt Stahlberg. Anders als bei der etablierten Veranstaltung in der Nachbarstadt gebe es in Nürtingen auch nur wenige Sponsoren, die das Festival unterstützen. In der Teckstadt war die Veranstaltung zuletzt so groß geworden, dass die Essens-Laster zwangsumgesiedelt werden mussten. In Nürtingen lässt Stahlberg deshalb bewusst Luft nach oben. Der Festplatz in Oberensingen biete genug Platz und auch ausreichend Parkplätze seien vorhanden. „Wir haben begrenzt Parkplätze auf dem Festplatz zur Verfügung“, sagt Organisator Stahlberg. Wie beim Maientag werden zusätzlich die Wiesen auf der anderen Seite der Aich als Parkfläche ausgewiesen.

Wir verlosen Essengutscheine für ausgewählte Food-Trucks. Wer teilnehmen möchte, muss eine E-Mail mit seinen Kontaktdaten an gewinnen@ntz.de schicken. Unter allen Einsendern werden viermal zwei Gutscheine verlost, die im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, abgeholt werden können. Einsendeschluss ist Montag, 15. Juli, 12 Uhr. Die Gewinner werden vom Verlag informiert.

 

Das Programm zum Street-Food-Festival in Nürtingen 2019:

 

Mittwoch, 17.07.19

17:00 Uhr  Eröffnung Street Food Festival 2019

ab 17:00 Uhr  Attraktionen für Jung und Alt

17:00 - 23:00 Uhr  Barbetrieb, Food Trucks

ca. 19:30 Uhr  Liveband

Donnerstag, 18.07.19

ab 17:00 Uhr  Attraktionen für Jung und Alt

17:00 - 23:00 Uhr  Barbetrieb, Food Trucks

ca. 19:30 Uhr  "Grup Huub" (Ska, Rock) -LIVE-

Freitag, 19.07.19

ab 17:00 Uhr  Attraktionen für Jung und Alt

17:00 - 00:00 Uhr  Barbetrieb, Food Trucks

ca. 19:30 Uhr  "Tonic" (Indie, Rock, Pop) -LIVE-

Samstag, 20.07.19

11:00 Uhr  Frühschoppen mit "Luftbomba" (Blaskapelle) -LIVE-

ab 11:00 Uhr  Attraktionen für Jung und Alt

11:00 - 00:00 Uhr  Barbetrieb, Food Trucks 

ca. 19:30 Uhr  "H-Rocks" (Rock) -LIVE-

Sonntag, 21.07.19

11:00 Uhr  Frühschoppen mit "Polkaschwaben" (Blaskapelle) -LIVE-

ab 11:00 Uhr  Attraktionen für Jung und Alt

11:00 - 18:00 Uhr  Barbetrieb, Food Trucks

18:00 Uhr  Ende Street Food Festival 2019

 

Mehr Infos zum Festival, dem Programm und den Food-Trucks gibt's auf der Homepage zum Food-Truck-Festival.

Nürtingen

.