Schwerpunkte

Nürtingen

Stiftung Ökowatt mit erster Anlage am Netz

09.12.2005 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fotovoltaik auf Dach der Mörikeschule arbeitet wirtschaftlich und vermehrt das Stiftungskapital – Weitere Projekte in Planung

NÜRTINGEN. Die Stiftung Ökowatt Nürtingen ist mit einer eigenen Fotovoltaik-Anlage zum Stromerzeuger geworden. Seit kurzem speist eine Anlage auf dem Dach der Mörikeschule „sauberen“ Strom ins Netz der Stadtwerke ein. Die Rendite aus der Solarstrom-Erzeugung soll ebenso wie die seitherigen Erträge aus Ökowatt laut dem Stiftungszweck in Projekte investiert werden, die dem Umwelt- und Klimaschutz dienen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen