Schwerpunkte

Nürtingen

Stellungnahmen mit Fakten und Appellen

04.10.2012 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neben geschlossenen Fraktionsmeinungen gab es auch einzelne Stellungnahmen zur Wörthbebauung

Eine Debatte war es nicht mehr, was die zahlreiche Zuhörerschaft am Dienstagabend im Sitzungssaal und in der Glashalle des Rathauses zur Bebauung des Wörth-Areals zu hören bekam. Wenn auch in den Ausschüssen oft hinter verschlossenen Türen debattiert wurde, so waren Argumente in öffentlichen Erklärungen und bei Veranstaltungen doch ausgetauscht.

Außer im Sitzungssaal verfolgten Interessierte in der Rathaus-Glashalle die Sitzung. Foto: Holzwarth
Außer im Sitzungssaal verfolgten Interessierte in der Rathaus-Glashalle die Sitzung. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. So beschränkte sich das Protokoll am Dienstag auf Stellungnahmen der Fraktionssprecher, ergänzt durch einzelne Stellungnahmen derer, die sich in ihrer Fraktion nicht einig waren. Laut Erhard Bayer (CDU) ist es schon eine wesentliche Änderung, dass ein Gebiet, das über Generationen hinweg als Gewerbefläche dicht bis an den Neckar bebaut war, zum Wohngebiet umgewidmet wurde. Dies entspreche der mittelfristigen Planung, innenstadtnah mit verdichteter Bauweise Wohnraum gerade auch für die älter werdende Bevölkerung zu schaffen. Das ebene Wörthareal eigne sich dazu ideal. Die Anregungen des Forums Wörth seien nicht spurlos an der CDU vorübergegangen, sondern hätten zu dem jetzt vorliegenden Kompromiss mit einer deutlich reduzierten Bebauung geführt. Durch die Freistellung des Bereichs zwischen Stadtmuseum, Neckar und Steinach könnten optimal gelegene Freiflächen mit stadtnahem Wohnen verbunden werden. Die eigentliche Attraktion sei die Steinachmündung, die erheblich aufgewertet werde, auch mit dem Spielplatz dahinter. Außerdem werde die Erholungsfläche beim Ruderclub über einen neu anzulegenden, breiten Uferweg erschlossen. Auch aus Kostengründen müsse man der Planung zustimmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Nürtingen