Schwerpunkte

Nürtingen

"Statt Schlemmen strahlende Gesichter"

27.12.2005 00:00, Von Martin R. Handschuh — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In diesem Jahr gestaltete das Evangelische Jugendwerk für alle Einsamen eine Feier in geselliger Runde

NÜRTINGEN. Heiligabend unterm reich geschmückten Tannenbaum, im trauten Kreis der Familie: Wer nicht ein notorischer „Weihnachtsmuffel“ ist, verbringt das freudig erwartete Fest in der Regel mit lieben Angehörigen, labt sich an Predigt und Krippenspiel und Speis und Trank, ehe die Bescherung mit den neuesten Errungenschaften der Wohlstandsgesellschaft nicht nur die Augen der lieben Kleinen zum Glänzen bringt. Wer dächte in dermaßen ausgelassener Stimmung, zwischen Weihnachtsschnulzen und Bergen von Geschenkpapier, Naschwerk und Flitterkram daran, dass es gerade auch in unserer Stadt Menschen gibt, die vom „Fest der Feste“ wenig zu erwarten haben: keinen Gänsebraten, nicht die Spur von Konsumrausch und schon gar nicht eine Familie, die sie liebend in die Arme schließt, die frohe Botschaft teilend?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen