Schwerpunkte

Nürtingen

Starkregen forderte die Wehr an einem Tag mehrfach

28.01.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ereignisreiches Jahr für die Raidwänger Feuerwehrmänner – Abteilungskommandant Kaiser im Amt bestätigt

NT-RAIDWANGEN (pm). Bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Nürtingen, Abteilung Raidwangen, blickte Kommandant Markus Kaiser auf ein ereignisreiches Jahr mit zehn Hilfeleistungen und vier Brandeinsätzen zurück.

Besonders in Erinnerung blieben ihm und den Feuerwehrkameraden die sechs Hilfeleistungen an einem Tag, die durch Starkregen verursacht worden waren. Die Mannschaftsstärke betrug bei der aktiven Wehr 27 Mann, neun Mann bei der Jugendfeuerwehr und sechs Kameraden in der Alterswehr.

Die Schriftführer der aktiven Feuerwehr Ralf Blessing, der Jugendfeuerwehr Michael Keppler und der Alterswehr Konrad Forster trugen ihre Jahresberichte vor. Kassier Achim Jaiser erstattete seinen Kassenbericht und wurde einstimmig entlastet.

Kommandant Kaiser ehrte Thorsten Schweizer und Thorsten Geyer für 25 Jahre und Volker Henzler für 40 Jahre Zugehörigkeit zur Feuerwehr. Steffen Mutschler und Yannik Schäfer wurden zum Oberfeuerwehrmann ernannt und Patrick Lang und David Bleßing wurden in die aktive Wehr übernommen. Der stellvertretende Kommandant Pierre le Prêtre beendete seine Zeit als Jugendwart und erhielt für diese Dienste ein Präsent. Der langjährige Kamerad Jens Nothdurft wurde von der Einsatzabteilung mit einem Geschenkkorb verabschiedet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 72% des Artikels.

Es fehlen 28%



Nürtingen