Schwerpunkte

Nürtingen

Starkes Weihnachtskonzert des Nürtinger Hölderlin-Gymnasiums

23.12.2019 05:30, Von Peter Witzmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abwechslungsreiches und stimmungsvolles Weihnachtskonzert des Hölderlin-Gymnasiums in der Nürtinger Stadtkirche

Musik wird am Hölderlin-Gymnasium das ganze Jahr über großgeschrieben. Doch ein besonderes Ereignis stellt alle Jahre wieder das Weihnachtskonzert dar. Schon der erste Blick in das Programmheft versprach ein buntes und abwechslungsreiches Programm: Stücke aus der Barockzeit, Weihnachtslieder, teils klassisch, teils verjazzt.

Stattliches Aufgebot an jungen Sängern und Musikern beim Weihnachtskonzert des Hölderlin-Gymnasiums Foto: privat
Stattliches Aufgebot an jungen Sängern und Musikern beim Weihnachtskonzert des Hölderlin-Gymnasiums Foto: privat

NÜRTINGEN. Was das Programmheft nicht verraten konnte: die vielen kreativen Einfälle, die pfiffigen, verspielten Arrangements, die sich zu fantasievollen Interpretationen entpuppten. Die Jüngsten im Vororchester eröffneten unter der Leitung von Ralf Ellinger den Reigen unter anderem mit Peter Tschaikowsky und dem gekonnt vorgetragenen Händel-Klassiker „Joy to the World“, der die bis auf den letzten Platz gefüllte und festlich geschmückte St.-Laurentius-Kirche auch akustisch in weihnachtliche Stimmung versetzte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen