Schwerpunkte

Nürtingen

Städtepartner im Elsass

19.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Viel über Kultur und Geschichte der Nachbarn erfahren

Abgesehen von einer regnerischen Stadtführung durch das schöne Colmar war der Wettergott den Teilnehmern der Städtepartnerschaftsvereinigung sehr gewogen. Die Reiseteilnehmer der Elsass-Tour erlebten ein abwechslungsreiches Programm unter dem Motto „Von allem äbbes“.

Städtepartnerschaftsvereinigung Nürtingen erkundete das Elsass. Foto: pr
Städtepartnerschaftsvereinigung Nürtingen erkundete das Elsass. Foto: pr

NÜRTINGEN (sl). Kultur, Geschichte und Gepflogenheiten standen im Mittelpunkt des Ausflugs. Der erste Besuch galt der ältesten Töpferei in Soufflenheim. Stolz erklärte der Besitzer, dass er seine Tonarbeiten nur mit dem jahrhundertalten Ton vor Ort herstellt. Unter seinen Händen entstanden für das Elsass typische Gefäße, wie etwa die bekannte Gugelhupf-Form. Während der Weiterfahrt wurde in dem schönen Weindorf Ribeauvillé angehalten. Man bekam den ersten Eindruck von den typischen elsässischen Weindörfern mit den schönen alten Fachwerkhäusern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Nürtingen