Schwerpunkte

Nürtingen

Stadtlauf trotzte den dunklen Wolken

05.05.2018 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rund 2000 Teilnehmer ließen sich von unsicherem Wetter nicht beirren und drehten in Nürtingen ihre Runden für den guten Zweck

Die Veranstalter des 24. Nürtinger Stadtlaufs rund um Bürgertreffleiter Sven Singler hatten gestern Abend ob der dunklen Wolken etwas Sorge, doch je näher die Uhrzeiger Richtung 19 Uhr rückten, umso mehr füllte sich der Schillerplatz und der Stadthallenvorplatz mit Laufbegeisterten. Rund 2000 waren es am Ende wieder, kaum weniger als voriges Jahr.

Start zum 24. Nürtinger Stadtlauf: Die frisch gewählte Bürgermeisterin Annette Bürkner (rechts) freute sich über viel Gemeinschaftssinn und Engagement. Foto: Holzwarth
Start zum 24. Nürtinger Stadtlauf: Die frisch gewählte Bürgermeisterin Annette Bürkner (rechts) freute sich über viel Gemeinschaftssinn und Engagement. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Nachdem Annette Bürkner, erst kürzlich zur Bürgermeisterin gewählt, den Startschuss gegeben hatte, setzte sich eine bunte Läufer- und Walkerschar zur Einführungsrunde hinter dem elektrisch betriebenen Startfahrzeug aus dem Autohaus Briem in Bewegung, bevor dann die ein Kilometer lange Strecke freigegeben wurde und alle Runden aller Teilnehmer genau eine Stunde lang von bewährten Kräften um Heinz Weyrich und Herwig Czernoch für den guten Zweck gezählt wurden. Jede Runde wird von Nürtinger Firmen mit 50 Cent gesponsert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen