Schwerpunkte

Nürtingen

Stadt will engmaschigeres Netz für Temposünder

15.03.2012 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtingen plant Ausbau von stationärer und mobiler Überwachung in den nächsten vier Jahren

Die Stadt Nürtingen will Rasern näher auf die Pelle rücken. Im Verwaltungs- und Finanzausschuss des Gemeinderats wurde am Dienstag das Konzept zum Ausbau der stationären und mobilen Verkehrsüberwachung vorgestellt. Die Finanzmittel, die dafür in den nächsten Jahren gebraucht werden, bewilligte der Gemeinderat bereits bei seinen jüngsten Haushaltsberatungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen