Schwerpunkte

Nürtingen

Stadt sucht neuen Stadthallenmanager

27.10.2017 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Helene Sonntag wechselt im Frühjahr 2018 als Geschäftsführerin zur Filharmonie in Filderstadt

Die Nürtinger Stadthalle ohne Helene Sonntag – das wollen sich viele Veranstalter gar nicht vorstellen. Doch spätestens Ende März nächsten Jahres wird sich die engagierte K3N-Geschäftsführerin von ihrem Team verabschieden. Die 49-Jährige wechselt nach Filderstadt. Sie übernimmt die Geschäftsführung der Filharmonie.

Helene Sonntag (Mitte) im Kreis ihrer Nürtinger Mitarbeiter. Im Frühjahr wechselt die K3N-Geschäftsführerin nach Filderstadt und übernimmt die Geschäftsführung der Filharmonie in Bernhausen.  Foto: nz-archiv
Helene Sonntag (Mitte) im Kreis ihrer Nürtinger Mitarbeiter. Im Frühjahr wechselt die K3N-Geschäftsführerin nach Filderstadt und übernimmt die Geschäftsführung der Filharmonie in Bernhausen. Foto: nz-archiv

NÜRTINGEN. Wer öfter Veranstaltungen in der Nürtinger Stadthalle besucht, der trifft sie regelmäßig. Morgens im Büro, spätabends mit dem Schlüssel im Treppenhaus – Helene Sonntag ist immer für ihre Kunden da. Mit der Eröffnung der neuen Nürtinger Stadthalle im Oktober 2003 wechselte Helene Sonntag von der Stadtkämmerei zum Stadthallenmanagement.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Nürtingen