Schwerpunkte

Nürtingen

Stadt reagiert auf Einzelhandelsgutachten

06.09.2014 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OB Heirich und Verwaltung haben Gespräche mit Eigentümern über Entwicklung weiterer Handelsflächen geführt

Mehr Geschäfte, Autos raus aus der Fußgängerzone und einheitliche Ladenöffnungszeiten: Das sind Wünsche von Nürtinger Bürgern. Aufgelistet im Einzelhandelsgutachten, das vor etwas mehr als einem Jahr vorgelegt wurde. Ein klarer Auftrag an Stadt und Handel. OB Heirich ist das Thema wichtig. Er hat jetzt Gespräche mit Eigentümern in der östlichen Kirchstraße geführt.

In der östlichen Kirchstraße sehen die Stadt und der Werbering Entwicklungspotenzial für weitere Handelsflächen.  Foto: Holzwarth
In der östlichen Kirchstraße sehen die Stadt und der Werbering Entwicklungspotenzial für weitere Handelsflächen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. In welchen Bereichen soll sich die Einkaufsstadt Nürtingen in den nächsten Jahren weiterentwickeln? Diese Frage beschäftigt Stadtverwaltung und Handel schon seit einigen Jahren. Mehrfach diskutiert wurde das Thema in jüngster Vergangenheit auch im Zusammenhang mit Anträgen, innenstadtrelevanten Einzelhandel an der Peripherie anzusiedeln. Hier ist der Nürtinger Gemeinderat freilich geteilter Auffassung. Eine klare Linie vertreten indes Werbering und Verein Citymarketing. Dass innenstadtrelevanter Einzelhandel außerhalb des Zentrums in der Vergangenheit ausgeschlossen wurde, wird nach wie vor begrüßt. Man weiß aber auch, dass Stillstand Rückschritt ist. Nicht zuletzt deshalb hat die Stadt beim Büro Dr. Acocella in Lörrach ein Einzelhandelsgutachten in Auftrag gegeben, das als Richtschnur für die weitere Entwicklung gilt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Nürtingen

Viele Fragen zum Mobilitätskonzept für Nürtingen

Das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 soll mit Beteiligung der Bürger fortgeschrieben werden

In Nürtingen soll ein Mobilitätskonzept das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 ablösen. Bei der Erstellung eines Handlungsrahmens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen