Schwerpunkte

Nürtingen

Stadt Nürtingen sucht neue VHS-Leitung

07.07.2022 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kulturamtsleiterin und VHS-Chefin Susanne Ackermann sieht Chance zur Neuausrichtung. Fachbereich „Beruf“ soll künftig auch Gesamtverantwortung übernehmen.

NÜRTINGEN. Die Verantwortung für die Volkshochschule und die Leitung des Kulturamtes liegt in Nürtingen seit vielen Jahren in Händen von Susanne Ackermann. Mit großem Engagement und Leidenschaft hat sie diese Aufgaben in Personalunion geschultert. „Die Anforderungen haben sich erhöht“, sagte Bürgermeisterin Annette Bürkner am Dienstag in der Sitzung des Verwaltungs-, Finanz- und Wirtschaftsausschusses. Dass eine Person diese Aufgaben verantworte, sei völlig untypisch. Diese Doppelfunktion gebe es an anderen Volkshochschulen vergleichbarer Größe schon seit längerer Zeit nicht mehr, so die Bürgermeisterin. Die Aufgaben einer VHS-Leitung seien in dieser Struktur so nicht mehr zu leisten.

Durch die Kündigung eines Fachbereichsleiters hat sich für die Stadt Nürtingen die Chance zur Neuausrichtung ergeben. Aus familiären Gründen, so Susanne Ackermann, habe der Fachbereichsleiter „Beruf“ gekündigt. Er verlässt die Volkshochschule Ende Juli. Diese Veränderung nutzt man bei der VHS, um dem Fachbereich „Beruf“ auch die Leitung zu übertragen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit