Schwerpunkte

Nürtingen

Stadt hatte kein Vorkaufsrecht

13.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit Jahren war die Stadt Nürtingen in Verhandlungen mit der Firma Aurelis über das Güterbahnhofgelände. Jetzt hat die Stuttgarter Objektgesellschaft Neue Weinsteige das Areal gekauft. Viele Bürger fragen sich nun, warum die Stadt ihr Vorkaufsrecht nicht ausgeübt hat?

Walter Haußmann, Leiter des Bauverwaltungsamtes der Stadt Nürtingen
Walter Haußmann, Leiter des Bauverwaltungsamtes der Stadt Nürtingen

Die Stadt hatte hier kein Vorkaufsrecht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit