Schwerpunkte

Nürtingen

Stadt bereitet den Bürgerentscheid vor

26.04.2017 00:00, Von anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abstimmung am 25. Juni – Auch die Kirchengemeinden geben eine Stellungnahme zur geplanten Bebauung ab

Im Nürtinger Rathaus laufen die Vorbereitungen für den Bürgerentscheid. Am 25. Juni dürfen die Wählerinnen und Wähler darüber abstimmen, ob beim Waldfriedhof und am Marbachweg in Reudern Flüchtlingsunterkünfte erstellt werden können. Position bezogen haben auch die Kirchen, wie die von Dekan Waldmann und Volker Weber unterzeichnete Stellungnahme zeigt.

NÜRTINGEN. Über 3000 Unterschriften hat die Bürgerinitiative Friedhöfe zusammengetragen. Anfang März hat sich der Nürtinger Gemeinderat dafür ausgesprochen, das Bürgerbegehren zuzulassen und am 25. Juni die Nürtinger darüber abstimmen zu lassen, ob in der Nähe des Waldfriedhofs und beim Friedhof in Reudern Flüchtlingsunterkünfte gebaut werden dürfen. Beim Waldfriedhof sind drei Häuser für 82 Bewohner geplant und in Reudern sollen 48 Personen untergebracht werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Nürtingen