Schwerpunkte

Nürtingen

Stadt achtet auf Nachhaltigkeit

08.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadtverwaltung treibt nachhaltiges Handeln voran

NÜRTINGEN (nt). Nachhaltigkeit ist derzeit in aller Munde. Doch was steckt eigentlich hinter diesem Begriff? Er beschreibt die Nutzung von Ressourcen in dem Maße, dass diese dauerhaft keinen Schaden nehmen und sich selbst regenerieren können.

Für die Stadt Nürtingen steht dieses Handlungsprinzip, das zusätzlich soziale Aspekte berücksichtigt, schon seit über 15 Jahren auf der Agenda. So werden beispielsweise keine Produkte erworben, die aus Tropenholz gefertigt sind oder aus Kinderarbeit stammen. In den letzten Jahren forcierte die Stadtverwaltung ihre Aktivitäten für den Klimaschutz.

Seit November 2020 wird bis auf wenige Ausnahmen nur noch Recyclingpapier verwendet, das mit dem Umweltzeichen des „Blauen Engels“ versehen ist. Gleiches gilt für die Beschaffung von Bürogeräten. Derzeit werden interne Verwaltungsprozesse wie auch Dienstleistungen für die Bürger nach und nach digitalisiert – auch mit dem Ziel, den Papierverbrauch zu verringern. Die Elektromobilität spielt eine immer größere Rolle im städtischen Fuhrpark. Im Jahre 2015 hat das Haupt- und Rechtsamt, das die Flotte der städtischen Dienstfahrzeuge beschafft und verwaltet, erstmals ein Elektrofahrzeug beschafft. Kürzlich wurde ein Renault Zoe in Betrieb genommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Nürtingen