Schwerpunkte

Nürtingen

St.-Johannes-Kirche ist 60 Jahre alt

26.11.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im adventlichen Gottesdienst am Sonntag soll daran erinnert werden

NÜRTINGEN (pm). Die Katholische Kirchengemeinde St. Johannes feiert am ersten Advent das 60-jährige Jubiläum der Kirchweihe ihrer Kirche in der Vendelaustraße. Es war Bischof Carl-Joseph Leiprecht, der 1956 – ebenfalls am ersten Advent – die Weihe der neuen katholischen Kirche vornahm. Wie das Vorgängerkirchlein an der Neuffener Straße (auf dem Parkplatz der Firma Heller steht jetzt eine Gedenkstele) ist sie auf den Evangelisten Johannes geweiht worden. Die vielen Flüchtlinge und Heimatvertriebenen erforderten in der ganzen Diözese Kirchenneubauten, so auch in Nürtingen.

Zum adventlichen Sonntagsgottesdienst um 10.30 Uhr, mitgestaltet vom Kirchenchor St. Johannes, sind die 60-Jährigen, die diamantenen Hochzeitsjubilare, die ersten Jahrgänge der Erstkommunion und Firmung in der neuen Kirche und die damals dort Getauften ganz besonders eingeladen, beziehungsweise ihrer wird gedacht und ihnen gedankt. Auch eröffnet sich unter dem Thema „Lassen“ die Betrachtung von Grundhaltungen, die an den vier Adventssonntagen und für ein glaubwürdiges, authentisches Christenleben bestimmend sein sollen.

Im Anschluss an den Gottesdienst lädt der Ausschuss St. Johannes zur Begegnung im Gemeindehaus ein. Sicher werden viele Erinnerungen an Ereignisse in den vergangenen 60 Jahren wach und können dort ausgetauscht werden.

Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen