Schwerpunkte

Nürtingen

Sportler von Landesregierung geehrt

20.10.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das baden-württembergische Ministerium für Kultur, Jugend und Sport lud jüngst Seniorensportler ins Neue Schloss in Stuttgart ein, um sie für ihre Erfolge bei Welt- und Europameisterschaften zu ehren. Elvira Menzer-Haasis (links), die Präsidentin des Landessportverbandes, und Staatssekretär Volker Schebesta (rechts) gratulierten dabei auch drei Tennisspielern aus dem Nürtinger Raum, die bei den Europameisterschaften für Furore gesorgt hatten: Günter Klock vom TC Grötzingen (Zweiter von links), der Gold im Mixed sowie Silber im Doppel und im Einzel im Freien sowie Gold im Mixed und Bronze im Doppel in der Halle gewann, Reinhard Künzel (Mitte) vom ETV Nürtingen als Vize-Europameister im Doppel sowie Christel Knapp vom TC Neuffen (Zweite von rechts), die im Freien Gold im Doppel und Silber im Einzel sowie in der Halle Bronze im Doppel errang. Foto: privat

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit