Nürtingen

Sportanlagen an der Ersberg- und Inselschule wurden erneuert

12.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Schulstart können sich die Schülerinnen und Schüler der Ersbergschule und der Inselschule in Zizishausen auf neuen Sportanlagen austoben. Während der Sommerferien wurden diese erneuert. In der Ersbergschule wurden rechtzeitig zum Schulbeginn die 75-Meter-Laufbahn und die Weitsprunganlage fertiggestellt. In beiden Fällen wurde der nicht mehr nutzbare Tennenbelag durch einen Kunststoffbelag ersetzt. Die Gesamtkosten für diese Maßnahme belaufen sich auf rund 115 000 Euro. In der Inselschule in Zizishausen wurde ebenfalls die Weitsprunganlage erneuert und mit einem Kunststoffbelag versehen. Gleiches gilt für die Hochsprunganlage, auf der auch die Speerwerfer anlaufen können. Außerdem wurde eine Teilfläche für das Kugelstoßen angelegt und mit einer Splittdecke versehen. Diese Maßnahmen wurden nach planerischen Vorstellungen der Leichtathletikabteilung des TSV Zizishausen umgesetzt und kosteten rund 100 000 Euro. Die Bilder zeigen links die 75-Meter-Bahn der Ersbergschule und rechts die Weitsprunganlage der Zizishäuser Inselschule. nt

Nürtingen