Schwerpunkte

Nürtingen

Spitzenreiter bei Stipendienvergabe

22.12.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kaum eine Hochschule vergibt mehr Deutschlandstipendien als die HfWU

NÜRTINGEN (hfwu). Mehr als 80 Stipendiaten profitieren in diesem Jahr an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) vom Deutschlandstipendium. Kaum eine andere Hochschule im Land vergibt das Stipendium, das von Bund und von privater Seite getragen wird, so häufig.

An der HfWU kommen 81 Studierende in den Genuss von Fördergeldern aus 77 Deutschland-Stipendien. Insgesamt umfasst die Fördersumme annähernd 300 000 Euro. Das Stipendium wird zu einer Hälfte vom Bund, zur anderen von Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen finanziert. Insgesamt engagierten sich neben dem Bund in diesem Jahr 18 Stifterinnen und Stifter.

Im Rahmen einer virtuellen Feier wurden den Stipendiatinnen und Stipendiaten symbolisch ihre Urkunden überreicht. Unter dem Titel „Machen – die Kunst des Anfangs“, gab Daniel Hammer Tipps und Einblicke vor dem Hintergrund seiner beruflichen Laufbahn als Absolvent der HfWU-Studiengänge Automobilwirtschaft und Unternehmensführung und als Geschäftsführer des Geislinger Innovations- und Startup-Centers „G-INNO“. Zum Abschluss hatten die Stipendiaten Gelegenheit, sich mit ihren Stipendiengebern auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 73% des Artikels.

Es fehlen 27%



Nürtingen