Nürtingen

Spende für „Seelisch fit in der Schule“

28.04.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schüler der Klassen 8 des Nürtinger Hölderlin-Gymnasiums sowie deren Klassenlehrerinnen haben in den vergangenen vier Monaten an jeweils einem Vormittag das Präventionsprojekt „Seelisch fit in der Schule“ erlebt, das ursprünglich aus Leipzig stammt und sich in Deutschland immer mehr verbreitet. Schüler und Schülerinnen sollen durch dieses Präventionsangebot für psychische Probleme sensibilisiert werden. Damit dieses Projekt auch an anderen Schulen beziehungsweise künftig weitergeführt werden kann, unterstützt der Lions-Club Nürtingen-Teck/Neuffen das Projekt des Arbeitskreises Leben mit einer großzügigen Spende. Anlässlich der Übergabe eines Schecks in Höhe von 1000 Euro durch Siegfried Preuss, den amtierenden Präsidenten des Lions-Clubs Nürtingen-Teck/Neuffen, entstand das Foto von einer der Klassen, die das Präventionsprojekt erlebt hat, mit ihrer Klassenlehrerin Dorit Stribel und der Präventionsbeauftragten Bettina Pletzer (Zweite undDritte oben links): „Die Klasse 8a war der einhelligen Meinung, dass das Projekt sehr gelungen war und ihnen half, Ängste und Vorurteile abzubauen“, war dabei zu hören. Auskunft über das Projekt gibt es beim AKL unter Telefon (0 70 22) 3 91 12. ust


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen