Nürtingen

Spende für Kulturprogramm der Vesperkirche

22.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vom 3. bis 24. Februar 2019 ist in Nürtingen wieder Vesperkirche. Diesmal findet sie aufgrund des Umbaus des Martin-Luther-Hofs im ökumenischen Stephanushaus in Roßdorf statt. Die Vesperkirche bringt die Menschen an einem Tisch zusammen und wird für Menschen in Not zum Fest durch ein dreigängiges Menü, das ihnen serviert wird. Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen unterstützt das vielfältige Kulturprogramm während der Vesperkirchenzeit mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro. Uwe Alt (links) und Heiko Kaiser (rechts), Regionaldirektoren der Kreissparkasse in Nürtingen, überreichten den Scheck an Diakonin Bärbel Greiler-Unrath und Jörg Bauknecht vom Team der Vesperkirche. Jedes Jahr engagieren sich während der Aktion über 300 Menschen ehrenamtlich, um anderen in der kalten Jahreszeit etwas Gutes zu tun. „Die Vesperkirche Nürtingen steht somit als Sinnbild für eine gelebte Gemeinschaft“, sagte Diakonin Greiler-Unrath. pm

Nürtingen