Nürtingen

Spende für Bürgerhaus Krone

17.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (pm). Es ist nicht nur zu einer Nürtinger Tradition geworden, dass sich rund 100 Honoratioren an Silvester auf die Balkenwaage stellen, um ihr Gewicht feststellen zu lassen. Das von den Gästen freiwillig bezahlte Wiegegeld des Silvesterwiegens wird ebenso traditionell von der Stadt an eine soziale Einrichtung in der Stadt gespendet.

In diesem Jahr gehen 477 Euro an das Bürgerhaus Krone. Den entsprechenden Scheck übergab Bärbel Igel-Goll, Leiterin des Amtes für Stadtmarketing, Wirtschaft und Tourismus, nun an Vertreter der neuen Oberensinger Begegnungsstätte.

Zahlreiche Bürger hatten sich ehrenamtlich engagiert, um aus dem ehemaligen Gasthaus im Nürtinger Stadtteil ein inklusives Bürgerhaus zu machen, in dem sich Menschen aller Generationen, verschiedenster Nationalitäten und unabhängig von möglichen Handicaps treffen und austauschen können.

Seit Juni vergangenen Jahres ist das barrierefrei zugängliche Haus ein beliebter und vielfältig genutzter Ort geworden, in dem nicht nur Feiern, Lesungen, ein Singkreis oder ein sonntäglicher Café-Nachmittag abgehalten werden. Internationale Kochabende, Kunstausstellungen, Vortragsreihen und andere Veranstaltungen sind angedacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Nürtingen