Anzeige

Nürtingen

Spende für Bodelschwinghschule

26.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Lions Club Nürtingen-Kirchheim spendete der Berufsschulstufe der Bodelschwinghschule in Nürtingen 500 Euro. Der Serviceclub, der dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert, hilft vielen sozialen Einrichtungen. „Wir unterstützen gern Sozialprojekte aus der Region, in denen sich die Kinder und Jugendlichen selbst engagieren“, so Horst-Jürgen Rüdinger, aktueller Präsident des Lions Clubs. Das Geld kommt vor allem aus Aktionen wie dem Nürtinger Entenrennen oder dem Adventskalender zusammen. Die Bodelschwinghschule erweitert mit dem gespendeten Betrag die aus einem Schülerprojekt entstandene Schulbücherei. „Bisher haben wir eher Bücherspenden aus der Kinder- und Jugendliteratur bekommen. Wegen der schwankenden Lesekompetenzen der Schüler können diese leider nicht von allen gelesen werden. Damit für jeden Schüler etwas dabei ist, werden nun vor allem Medien für Nichtlesende, wie Hörbücher, gekauft“, berichtet Stefanie Schuster, Sonderschullehreranwärterin. Rosalie Krämer, Alexia Tsolakidou, Handan Colak und Isabell Tartler (vorne von links), allesamt Schülerinnen der Berufsschulstufe, kümmern sich seit Beginn des Projekts im Herbst vergangenen Jahres um die Bücherei. Das Bild zeigt hinten von links Stefanie Schuster, Horst-Jürgen Rüdinger und Hermann Kölle, Mitglied des Lions Clubs und Vorstandsmitglied im Verein der Lionsfreunde. jeb

Anzeige

Nürtingen