Schwerpunkte

Nürtingen

Spargel und Erdbeeren sind spät dran

31.05.2013 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Widriges Wetter verzögerte die Ernte um drei Wochen – Erdbeeren gibt es dafür in diesem Jahr länger

Die köstlichen weißen Stangen sind derzeit aus heimischem Anbau erhältlich.  Foto: Holzwarth
Die köstlichen weißen Stangen sind derzeit aus heimischem Anbau erhältlich. Foto: Holzwarth

Das trübe Wetter schlägt vielen aufs Gemüt, den Landwirten schlägt es sogar auf den Geldbeutel. Denn der Beginn der Spargelernte hat sich um drei Wochen nach hinten verschoben. Statt Ende März wurde erst Mitte April mit der Ernte begonnen. Und verlängern kann man die Saison nicht, erklärt Gunther Henzler von Henzlers Rammerthof. Denn ab einem gewissen Zeitpunkt müsse man die Pflanze wachsen lassen, damit sie für das nächste Jahr Nährstoffe einlagern kann, sonst wächst sie nicht mehr gut. Dieser Zeitpunkt ist Ende Juni.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Nürtingen