Schwerpunkte

Nürtingen

Spannende Kapitel ländlicher Geschichte

23.03.2007 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Freilichtmuseum des Landkreises startet am 1. April in die neue Saison Abwechslungsreiches und hochattraktives Programm

Museums-Höhepunkte

Sonntag, 1. April: Saisoneröffnung Samstag, 21. und Sonntag, 22. April: 8. Schäfertage Sonntag, 13. Mai: Aktionstag Wasser Sonntag, 17. Juni: großes Museumsfest mit Handwerks-Demonstrationen Sonntag, 29. Juli: Aktionstag rund um den Hanf Freitag, 3. und 24. August sowie Donnerstag, 6. September: Kinderferientage Samstag, 18. und Sonntag, 19. August: 11. Oldtimertreffen mit Schleppern, Traktoren, Autos, Motorrädern, Kleinlastern und Stationärmotoren bis Baujahr 1969 Samstag, 13. und Sonntag, 14. Oktober: Moschtfest zum Aktionswochenende zum Erhalt der Streubobstwiesen

Wir würden uns freuen, wenn wir noch etwas mehr zahlen dürften als im vergangenen Jahr: Ganz große Ohren bekam Landrat Heinz Eininger gestern, als er diesen bemerkenswerten Satz aus dem Mund von Franz Scholz, dem Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse, hörte. Das Kreditinstitut hat nämlich seinen Zuschuss fürs Freilichtmuseum an die Besucherzahlen gekoppelt. Und wenn der heuer steigt, bedeutete dies, dass das zweitbeste Ergebnis in der bislang zwölfjährigen Geschichte dieser Einrichtung noch übertroffen werden würde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen