Schwerpunkte

Nürtingen

Sommerleseaktion in der Stadtbücherei

08.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Die Stadtbücherei Nürtingen beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der Sommerleseaktion „Heiß auf lesen“. Zum Auftakt finden gleich drei Autorenlesungen statt, die von „Neustart Kultur“ finanziert werden und Lust auf spannende und unterhaltsame Literatur machen.

Am Dienstag, 12. Juli, ist Kinderbuchautorin Jutta Nymphius um 15 Uhr zu Gast in der Stadtbücherei-Zweigstelle Neckarhausen in der Beethovenstraße 1. Sie liest Kindern ab sieben Jahren aus ihrem Buch „Der Doktor mit dem weißen Fell“ vor. Darin sorgt Kater Puschel für reichlich Chaos in einem Krankenhaus.

Kinderbuchautorin Anja Janotta stellt am Mittwoch, 13. Juli, um 15 Uhr in der Stadtbücherei-Zweigstelle Oberensingen im Denkendorfer Weg 20 die Staffelgeschichte „Annemone Apfelstroh“ vor: ein märchenhaftes Abenteuer voller überraschender Wendungen, das von zehn Autorinnen und Autoren Kapitel für Kapitel weitergesponnen wurde.

Jugendbuchautor Patrick Hertweck nimmt Kinder und Jugendliche ab elf Jahren in die unheimliche und faszinierende Unterwelt der Stadt New York im Jahr 1890 mit. In der temporeichen und fesselnden Abenteuergeschichte geht es um Maggie, die Unterschlupf bei einer Diebesbande findet und sich ihrer Vergangenheit stellen muss. Die Lesung findet am Donnerstag, 14. Juli, um 15 Uhr im Jugendhaus am Bahnhof, Bahnhofstraße 13, statt.

Die Lesungen sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist unter www.stadtbuecherei-nuertingen.de erwünscht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit