Schwerpunkte

Nürtingen

Soll der Donnerstagsmarkt auf den Schillerplatz?

30.08.2013 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

CDU plädiert für Verlegung und begründet Antrag mit der nachlassenden Kundenfrequenz und der Unzufriedenheit der Beschicker

Für eine Verlegung des Donnerstagmarktes auf den Schillerplatz plädiert die CDU-Gemeinderatsfraktion. Ihren Antrag begründet sie mit der Unzufriedenheit der Marktbeschicker über den Standort und die nachlassende Kundenfrequenz. Außerdem sieht man die Herausnahme der Busspur auf dem Schillerplatz als günstige Gelegenheit für eine Veränderung.

Marktbeschicker plädieren für eine Verlegung des Donnerstagsmarktes von der Marktstraße auf den Schillerplatz.  Foto: Holzwarth
Marktbeschicker plädieren für eine Verlegung des Donnerstagsmarktes von der Marktstraße auf den Schillerplatz. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Das Thema ist nicht neu: Im Zusammenhang mit dem Abbruch der Gebäude Marktstraße 1 bis 3 und dem Neubau des Technischen Rathauses hatte man den Donnerstagsmarkt schon einmal vorübergehend auf den Schillerplatz verlegt. Rund 19 Monate später, im April 2010, wurde der Donnerstagsmarkt in die Marktstraße zurückverlegt. Auch damals hatten sich etliche Marktbeschicker für den Verbleib des Wochenmarktes am Donnerstag auf dem Schillerplatz ausgesprochen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen