Schwerpunkte

Nürtingen

Sofazügle mit Bahnpost

18.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). „150 Jahre Post Neuffen“ ist der Anlass für eine Ausstellung der Briefmarkenfreunde Nürtingen im Melchior-Jäger-Haus in Neuffen am kommenden Sonntag, 21. September. Passend dazu gibt es eine historische Bahnpost im Sofazügle, denn schließlich wurden die Neuffener Briefe und Pakete ab 1900 jahrzehntelang mit der Eisenbahn befördert. Wer also seinen Brief am Sonntag in den Sonderbriefkasten im Dampfzug einwirft, bekommt darauf einen Sonderstempel „Befördert mit der Bahnpost“. Natürlich sind nicht nur die Philatelisten, sondern alle Freunde der Dampfeisenbahn am Sonntag im Sofazügle willkommen. Der Zug mit der Lok 16 (AEG 1928) und den hundertjährigen Wagen fährt in Nürtingen um 9.25, 11.05, 12.25, 15.05 und 17.05 Uhr ab. Jeweils nach der Ankunft in Neuffen besteht Busanschluss zum Freilicht-Museum Beuren und zum Hohenneuffen. Die Rückfahrten des Zuges ab Neuffen sind um 10.10, 11.45, 14.15, 16.15 und 18.15 Uhr. Weitere Auskünfte gibt es unter der Nummer (0 70 25) 23 00 oder unter www.sofazuegle.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Nürtingen