Schwerpunkte

Nürtingen

Sofazügle fährt wieder

14.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN/NEUFFEN (pm). Am kommenden Sonntag, 16. Juli, schnauft wieder das Sofazügle, der Dampfzug der Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen (GES), durch das Neuffener Täle. Vorgespannt ist entweder die bekannte Lok 11, gebaut im Jahr 1911 von der Maschinenfabrik Esslingen, oder aber Lok 16, gebaut 1928 von der AEG in Berlin. Ausnahmsweise wird der denkmalgeschützte Zug an diesem Tag mit Wagen verstärkt, die sonst als Feuriger Elias auf der Strohgäubahn verkehren. Es wird also ein besonders langer Dampfzug im Täle zu sehen sein. Der Zug fährt in Nürtingen um 9.25, 11.05, 12.25, 15.05 und 17.05 Uhr ab, in Neuffen um 10.10, 11.45, 14.15, 16.15 und 18.15 Uhr. Fahrräder werden wie immer kostenlos im Packwagen mitgenommen. Getränke und kleine Speisen sind im Büfettwagen erhältlich. Jeweils nach Ankunft des Zuges in Neuffen gibt es wieder einen Busanschluss zum Freilichtmuseum Beuren und zum Hohenneuffen.

Weitere Auskünfte erhält man unter Telefon (0 70 25) 23 00 (abends) sowie unter www.sofazuegle.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Nürtingen