Schwerpunkte

Nürtingen

So kommt man ohne Stau durch die Stadt

19.08.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Blick auf das Online-Geoportal der Stadt Nürtingen zeigt die Baustellen und wo der Verkehr aktuell ins Stocken geraten ist

Wer möglichst zügig durch Nürtingen kommen will, kann sich online auf dem Geoportal der Stadt Nürtingen über die aktuelle Verkehrssituation informieren. Darüber hinaus wartet das Geoportal mit einer Fülle an Informationen aller Art auf.

Die Darstellung der Geoportal-Grafik kann beliebig vergrößert und durch Details verfeinert werden. Grafik: nt
Die Darstellung der Geoportal-Grafik kann beliebig vergrößert und durch Details verfeinert werden. Grafik: nt

NÜRTINGEN (nt). In den Ferien ist es wieder voller auf den Autobahnen. Und auch auf den Straßen in Nürtingen wird es erst einmal wenig Entwarnung geben. Nach wie vor sorgen verschiedene Baustellen für Behinderungen im Stadtgebiet. In der Rümelinstraße ist ein kurzer Straßenabschnitt neu asphaltiert. Aber die Sanierungsarbeiten werden noch die ganzen Ferien andauern. „Es sieht so aus, als wenn die Straße bereits nutzbar wäre“, so Birgit Herz, Leiterin der Straßenverkehrsbehörde und des Gemeindevollzugsdiensts. Dem ist aber nicht so. Es müssen immer wieder Eingriffe in den Straßenbereich erfolgen, weshalb die Einbahnstraßenregelung aufrecht erhalten werden muss. Auch die Sigmaringer Straße ist bis mindestens Oktober noch eine einzige Baustelle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Nürtingen