Schwerpunkte

Nürtingen

So hat Nürtingen seinen Maientag gefeiert

21.05.2022 16:54, Von Kai Müller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Viele hatten es herbeigesehnt und nach zwei Jahre Pause durfte das Traditionsfest endlich wieder stattfinden. Und egal, ob bei der Brotübergabe, dem Umzug oder beim Rummel auf der Festwiese, das Publikum strömte zuhauf. Bilder zum Maientag am Samstag gibt es unter Maientagsumzug und in unserem Video vom Maientag.

Zahlreiche Kinder und Jugendliche nahmen beim Festumzug durch Nürtingen teil. Dazu gehörten auch die „Geburtstagskinder“ von der Johannes-Wagner-Schule.  Foto: Just
Zahlreiche Kinder und Jugendliche nahmen beim Festumzug durch Nürtingen teil. Dazu gehörten auch die „Geburtstagskinder“ von der Johannes-Wagner-Schule. Foto: Just

NÜRTINGEN. Kurz nach 9 Uhr haben es sich zwei ältere Damen am Samstag auf einer Sitzbank neben dem Ochsenbrunnen bequem gemacht, um auf keinen Fall den Umzug zu verpassen. „Ich freue mich richtig darauf, früher bin ich selbst mitgelaufen“, erzählte die eine. Ihr Freundin ergänzte: „Als wir früher mit dem Hacken fertig waren, durften wir zum Maientag.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit