Schwerpunkte

Nürtingen

Silvesterwiegen erbringt 1016 Euro für Eva

14.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zu Beginn der Sitzung des Nürtinger Gemeinderats am Dienstagabend gab es eine Scheckübergabe über den Betrag von 1016 Euro. Dies war der Erlös vom Nürtinger Silvesterwiegen, mit dem jedes Jahr eine gemeinnützige Organisation unterstützt wird. Diesmal hat die Stadt dafür den Tagestreff Eva der Evangelischen Gesellschaft ausgewählt. Auf dem Bild sind (von links) Regine Glück, Stadträtin und ehemalige Leiterin vom Tagestreff Eva, Oberbürgermeister Dr. Johannes Fridrich, Peter Gerecke, Abteilungsleiter Dienste für Menschen in Armut und Wohnungsnot im Landkreis Esslingen, und Harry Held, Bereichsleiter Ambulante Dienste Nürtingen und Ambulant Betreutes Wohnen. nt

Nürtingen