Schwerpunkte

Nürtingen

Sie träumt von einer seriösen Filmkarriere

28.08.2012 00:00, Von Joachim Lenk — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die 27-jährige Studentin Annika Strauß ist eine gefragte Darstellerin in Horrorfilmen

Sie ist schon zehn Mal auf bestialische Weise ums Leben gekommen. Einmal ist sie das fiese Mädchen, einmal ein Folteropfer. Meistens geschehen die Morde in den Semesterferien. Trotzdem ist Annika Strauß immer noch putzmunter und fidel. Kein Wunder: Die Studentin, die vor 27 Jahren das Licht der Welt in Nürtingen erblickt hat, ist eine gefragte Horrorfilmdarstellerin.

Annika Strauß schminkt sich für einen Film als Horrordarstellerin. Foto: Lenk
Annika Strauß schminkt sich für einen Film als Horrordarstellerin. Foto: Lenk

NÜRTINGEN/TÜBINGEN. Annika Strauß studiert in Tübingen Rhetorik. Dezent geschminkt, ihre langen, schwarzen Haare zum Zopf gebunden und mit einem netten Lächeln auf den Lippen, lauscht sie der Vorlesung des Professors. Nur einige Kommilitonen um sie herum wissen, dass die 27-Jährige auch ganz anders kann. Sie verbreitet Angst und Schrecken, dass einem die Haare zu Berge stehen und das Blut in den Adern gefriert. Als gefragte Horrorfilmdarstellerin mutiert die hübsche Schwäbin von nebenan zeitweise zur blutrünstigen Bestie, die mit langen Messern und anderen bestialischen Werkzeugen auf ihre Mitmenschen losgeht. Oft stirbt die 27-Jährige dabei einen schrecklichen Tod. Auf eine so brutale Weise, dass ihre Filme nicht im Fernsehen und nur selten im Kino zu sehen sind. Ihre DVD „La Petite Mort“ wird mit den Adjektiven „krank und heftig“ treffend beschrieben. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Nicht unerwähnt bleibt die Tatsache, dass Annikas Masterarbeit über „Die Ästhetik der Grausamkeit“ handelt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen