Schwerpunkte

Nürtingen

„Sich am Erfolg erfreuen“

05.07.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Philipp-Matthäus-Hahn-Schule verabschiedete Schüler feierlich

NÜRTINGEN (pm). Im Foyer des PMHS-Neubaus wurden jüngst 182 Schüler der Berufsschulabschlussklassen nach bestandener theoretischer Prüfung ins Arbeitsleben entlassen. Dabei durften sich nach dreijähriger Ausbildungszeit in den Berufsfeldern Bau, Holz, Farbe, Kfz und Metall zahlreiche Sommerprüflinge besonders glücklich schätzen, denn es gab für überzeugende schulische Leistungen zusammen 51 Belobigungen und Preise.

Zunächst sprach Schulleiter Harald Fano. Er forderte die Entlassschüler auf, sich am Erfolg des Augenblicks zu erfreuen und sich nicht von der vorherrschenden Krisenstimmung anstecken zu lassen. Sie könnten durchaus zuversichtlich nach vorne blicken, denn aufgrund der demografischen Entwicklung werde es – insbesondere im höheren Anforderungsbereich – zu einem baldigen Fachkräftemangel kommen. Allerdings müsse man sich auf den stetigen Wandel in der Berufs- und Arbeitswelt einstellen und deshalb prinzipiell die Chance zur Fortbildung nutzen. Auch die PMHS biete da Weiterführendes wie die Technische Oberschule, die Fachschule für Gebäudesystemtechnik oder die Meisterschule im Kfz-Handwerk, um die persönliche Karriere voranzubringen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Nürtingen