Anzeige

Nürtingen

Senioren im Schmuckmuseum

16.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ökumenischer Seniorenkreis Brückenschlag war in Pforzheim

NÜRTINGEN (pm). Der ökumenische Seniorenkreis Brückenschlag aus dem Roßdorf besuchte im Monat März das historische Schmuckmuseum in Pforzheim. Das Museum birgt Schmuckgeschichte und Schmuckkunst aus über 5000 Jahren. Sie gibt Einblicke in die schmückenden Ausdrucksformen europäischer, außereuropäischer, nichtwestlicher Gesellschaften wie zum Beispiel Orient und Afrika. Der Besucher bekommt mit rund 2000 Ausstellungsstücken eine breite Vielfalt von der Antike bis zur Gegenwart zu sehen. Dies sind besonders Kostbarkeiten aus Antike, Renaissance und Jugendstil sowie auch zeitgenössischer Schmuck. Neben einer umfassenden Ringsammlung findet man auch außergewöhnliche Broschen, Nadeln, Ketten und Taschenuhren in der Ausstellung. Der gesellige Abschluss der Veranstaltung fand nach dem Besuch des Museumsshops im Café im Schmuckmuseum statt.

Nürtingen

Unsere Leser geben die Richtung vor

Sommerserie „Unterwegs in . . .“: In den Ferien lädt die Redaktion zum Spaziergang in acht Gemeinden ein

„Unterwegs in . . .“ – ist auch in diesem Jahr unsere Sommerserie überschrieben. Ab 26. Juli laden wir unsere Leserinnen und Leser einmal pro Woche…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen