Nürtingen

Senioren auf Exkursion

21.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pa). Der ökumenische Seniorenkreis Brückenschlag aus dem Nürtinger Roßdorf besuchte dieser Tage die Firma „BeckaBeck“, die ihren Hauptsitz in Römerstein hat. Versehen mit Schutzkleidung begann die Führung für die Senioren im Werk mit dem Lagerraum. Die Teilnehmer erfuhren etwas über Beschaffung und Bevorratung sowie über die Preisgestaltung. Mit den Landwirten der Region wird kooperiert. Bei Erfolgen oder Misserfolgen trägt man das Ergebnis gemeinsam. Schwerpunkte in der Verarbeitung sind Getreide von der Alb, genutzt werden Dinkel, Roggen, Weizen und Albkräuter. Die Verwendung von natürlichem Sauerteig ist ein Schwerpunkt beim Backen. Nach der Führung durfte Teig ausgerollt werden, Brezeln geschlungen und Zöpfe geflochten werden. Die ausgebackenen Ergebnisse durften die Teilnehmer mit nach Hause nehmen. Im Betrieb gab es Kaffee und Kuchen. Den Abschluss bildeten vier kleine Filme über Alb-Dinkel, Alb-Roggen, Alb-Weizen und Alb-Kräuter und die Bioqualität. Die meisten Teilnehmer kauften sich noch das Brot des Hauses.

Nürtingen

„Es besteht erheblicher Nachholbedarf“

Viele Menschen sind besorgt wegen steigender Mieten und knappem bezahlbaren Wohnraum – Interview mit HfWU-Professor Markus Mändle

Bezahlbarer Wohnraum ist zu einem der zentralen Themen unserer Zeit geworden. Die Mieten sind hoch, das Bauland knapp und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen