Anzeige

Nürtingen

„Sehr guter Jahrgang“ sagt Adieu

18.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Fachhochschule verabschiedete Absolventen von vier Studiengängen

Studentenleben ade und feierlicher Startschuss ins Berufsleben: Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) hat jetzt in der Nürtinger Kreuzkirche ihre Absolventen der Studiengänge Agrarwirtschaft, Volkswirtschaftslehre, International Management und Prozessmanagement verabschiedet.

NÜRTINGEN (ur). Auszeichnungen für die Besten gab es von der Hochschule verbundenen Unternehmen und vom Hochschulbund. Eine chinesische Studentin erhielt den erstmals verliehenen Sonderpreis des Deutschen Akademischen Austausch-Diensts (DAAD) für soziales Engagement.

Lei Xu, Studierende im Masterstudiengang Internationales Management, erhielt die Auszeichnung für gute Studienleistungen und gesellschaftlich-soziales Engagement. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert.

Eine Studentin aus China unterstützt arme Familien daheim

Lei Xu hält seit dem Wintersemester 2009 in ihrem Studiengang ein Tutorium für Studierende und hat sich maßgeblich dafür eingesetzt, dass dieses Tutorium stattfinden kann. Im Rahmen des Tutoriums, so die Begründung der Preisvergabe, habe sie nicht nur fachliche, sondern auch hohe didaktische und soziale Kompetenz bewiesen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen