Anzeige

Nürtingen

Segen bringen, Segen sein

15.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am vergangenen Sonntag, dem Fest der Heiligen Drei Könige, fand die diesjährige Sternsingeraktion in den Dankgottesdiensten ihren Abschluss. In der ganzen Stadt waren nach dem Neujahrstag insgesamt 243 Sternsinger mit 91 Begleitern unterwegs. Die Mädchen und Jungen im Alter von drei bis 14 Jahren zogen mit großer Begeisterung und Ausdauer von Haus zu Haus und überbrachten ihren Segensgruß. Ihnen öffneten sich die Türen und Herzen der Nürtinger. In vielen Häusern wurden sie mit ihrem erfrischenden Auftreten richtig erwartet. Die Spendenaktion für die Gesundheit der Kinder in Tansania und weltweit fand eine großzügige Unterstützung. Dank ihrer Spende kam bei der Sammlung ein Betrag von 49 565,60 Euro zusammen. Die Mitwirkenden und das Kindermissionswerk, das die Projekte in Tansania und weltweit unterstützt, freuen sich ganz besonders und danken den Nürtingern dafür von Herzen. Ohne die viele Erwachsenen, die als Unterstützer und Begleiter dabei waren, wäre die Aktion nicht möglich gewesen. Auch ihnen gebührt besonderer Dank. pm

Nürtingen

Haushaltszahlen jetzt auch digital

Stadtkämmerin Bettina Schön erklärt in der nächsten Sitzung, wie sich die Bürger interaktiv durch den Etat klicken können

Auf ihrem Schreibtisch liegt ein Wälzer mit 600 Seiten. Kein Bestseller, sondern ein Werk mit vielen Zahlen. Der Etat 2018 der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen