Schwerpunkte

Nürtingen

Seelennahrung zum Mitnehmen

12.06.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anja Keller und Manuela Häberle haben an Park- und Ruhebänken Kärtchen mit Gedichtzeilen und Bibelversen befestigt

„Seelennahrung to go“ steht auf dem laminierten Blatt, das zusammen mit weiteren Zetteln an der Schnur hängt. Befestigt wurden Kärtchen mit Gedichtzeilen, Liedstrophen oder Bibelversen. „Die schriftlichen Kostbarkeiten wurden gerne mitgenommen“, sagt Anja Keller, die mit Manuela Häberle während der Corona-Pandemie die Aktion initiierte.

Nicht nur an Ruhebänken, sondern auch am Eingangstor zum Nürtinger Waldfriedhof haben Anja Keller und Manuela Häberle während der Corona-Pandemie Kärtchen mit Gedichtzeilen, Liedstrophen, Bibelversen oder persönlichen Gedanken zum Mitnehmen aufgehängt.  Foto: ali
Nicht nur an Ruhebänken, sondern auch am Eingangstor zum Nürtinger Waldfriedhof haben Anja Keller und Manuela Häberle während der Corona-Pandemie Kärtchen mit Gedichtzeilen, Liedstrophen, Bibelversen oder persönlichen Gedanken zum Mitnehmen aufgehängt. Foto: ali

NÜRTINGEN (red). Angefangen hat alles in den ersten Tagen des Lockdowns. „Es war, als ob die Menschen aus ihrem normalen Leben herausgeworfen wurden“, beschreibt Anja Keller ihre Erfahrungen. Zweierlei haben Anja Keller und Manuela Häberle in dieser Zeit beobachtet: „Zum einen wurden die Menschen durch die Kontaktsperre komplett ins private Leben, in die eigenen vier Wände zurückgedrängt. Andererseits aber fand eine Art Gegenbewegung nach draußen in die Natur statt.“ Im Tiefenbachtal waren in diesen Wochen der sich ausbreitenden Corona-Krise so viele Menschen anzutreffen wie kaum jemals zuvor. „Obwohl nun auf einmal so viele Menschen in der Natur unterwegs waren, schien es uns allerdings, als ob jeder doch mit sich selbst und seinen eigenen Gefühlen allein klarkommen musste. Die einen konnten die unerwartet freie Zeit nutzen, genießen und ihr Leben entschleunigen. Für die anderen war das Leben auf einen Schlag um ein Vielfaches herausfordernder geworden und auf den Kopf gestellt – niemand konnte sagen, was in ein oder zwei Monaten sein wird.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Nürtingen