Schwerpunkte

Nürtingen

Seegras-Open-Air-Kino

21.07.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Sie können’s nicht lassen: die Organisatoren des Lenninger Open-Air-Kinos haben zwar letztes Jahr zum letzten Mal das Freiluft-Kino veranstaltet – nun verlagern sie ihr Engagement in die Alte Seegrasspinnerei. Von Freitag, 23. Juli, bis Sonntag, 25. Juli, wird jeden Abend um 21.30 Uhr ein Film laufen. Einlass ist um 20 Uhr. Gezeigt wird am Freitag „Das gelbe Segel“ von Pete Hamil, mit William Hurt in der Hauptrolle. Der Samstag steht ganz im Zeichen des Meeres: „Vincent will Meer“, ein Film von Ralf Huettner, mit Heino Ferch, Karoline Herfurth und Florian David Fritz in den Hauptrollen. Am Sonntag wird „Die Schachspielerin“ gezeigt. Der französisch-deutsche Film wartet mit Darstellern wie Sandrine Bonnaire, Kevin Kline, Francis Renaud und Jennifer Beals auf. Regie führte Caroline Bottaro. Alle drei Filme gehören eher dem Genre „nicht oft gezeigt“ an, was ausschließlich ihrer Originalität und ihrer Ausrichtung entgegen dem Mainstream geschuldet ist. Also: äußerst sehenswert, und wahrscheinlich hat man nicht so schnell die Gelegenheit, sie wieder zu sehen. Karten gibt es nur an der Abendkasse. Für Verpflegung sorgt die Kulturkantine.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Nürtingen