Schwerpunkte

Nürtingen

Seegras-Open-Air-Kino

22.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Heute, morgen und am Sonntag wird die Alte Seegrasspinnerei ganz im Zeichen des Films stehen. Der Innenhof in der Plochinger Straße 14 wird verwandelt in ein Open-Air-Kino. Bereits ab 20 Uhr ist Einlass, ab 21.30 Uhr wird am Freitag, Samstag und Sonntag jeweils ein Film gezeigt. Heute, Freitag, spielt Gérard Depardieu in dem französischen Film „Mammuth“ einen wuchtigen Mann, der die letzten Jahre vor seiner Pensionierung im Schlachthof Schweine zerlegt hat und nun auf seinem alten Motorrad durch Frankreich kreuzt. Er muss auf Drängen seiner resoluten Frau die Arbeitsnachweise für die Rente zusammensammeln.

„Almanya – willkommen in Deutschland“ wird am Samstag, 23. Juli, gezeigt. Anfang der 60er-Jahre kommt Hüseyin Yilmaz aus Anatolien ins Ruhrgebiet. Fünfzig Jahre später hat sich viel verändert. In Rückblenden erzählte Familiengeschichte, eine bewegende, einfühlsame Komödie. Am Sonntag wird „Nokan – die Kunst des Ausklangs“ gezeigt. Pechvogel Daigo hat seine Stelle als Cellist verloren. Auf der Suche nach einem neuen Job entdeckt er die Anzeige eines auf „Reisen“ spezialisierten Unternehmens. Der exzentrische Chef eröffnet ihm kurz darauf die wahre Natur seines Geschäfts: Er soll Verstorbene für die „Letzte Reise“ vorbereiten. Der japanische Film ist eine berührende Reflexion über das Sterben als Teil des Lebens.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Nürtingen