Schwerpunkte

Nürtingen

"Schwebender" Elefant

26.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwebender Elefant

Eines der beliebtesten Foto-Objekte ist in diesen heißen Zeiten die aufspritzende Wasserfontäne nach dem Aufsetzen einer gelungenen Arschbombe und nicht wenige Betrachter mögen sich angesichts solcher Bilder die Wirkung vorstellen, die der Aufprall des Hinterteils eines großen Rüsseltieres auf einer sonst glatten Wasseroberfläche ausgelöst hat. Im Sommer des Jahres 1950 hatten Anwohner der Wupper in Wuppertal die wohl einmalige Gelegenheit, Zeugen eines solchen Vorfalles zu werden. Zu Werbezwecken hatte der Zirkus Althoff die Wuppertaler Schwebebahn gemietet und neben einem Trupp Journalisten die Elefantendame Tuffi in einen Waggon verfrachtet. Was dann geschah, schildert der offizielle Pressebericht der Stadt: Nach ein paar Metern hatte der Elefant den Rüssel gestrichen voll und entwich. Dank ihrer Körperkraft sei Tuffi auf ein vorhergehendes Öffnen der Wagentür nicht angewiesen gewesen und so sprang sie durch die Wagenwand brechend ins Freie um zu ihrem Glück direkt in der gerade überfahrenen Wupper zu landen. Man kann sich die wasserverdrängende Wirkung der Fünf-Tonnen-Dame vorstellen. Ein gerichtliches Nachspiel hatte die Sache, schließlich sind wir in Deutschland: Die Schwebebahn sei als Transportmittel für Elefanten nicht geeignet, kommentierte das zuständige Gericht die Verurteilung des Zirkusdirektors und jenes Beamten, der die Mitnahme Tuffis in der Schwebebahn zu verantworten hatte. Indes, der Werbeeffekt der (eigentlich) missglückten Aktion war riesengroß und der Zirkus für Wochen ausverkauft. heb


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Nürtingen