Schwerpunkte

Nürtingen

Schwanen-Nachwuchs am Neckarufer in Nürtingen

01.06.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Neckarufer in Nürtingen gab es in den zurückliegenden Tagen Schwanen-Nachwuchs. Unser Mitarbeiter ist seit drei Wochen regelmäßig auf den Wegen am Neckar unterwegs und beobachtet auch die Tierwelt aufmerksam. Dass dort ein Schwan brütet ist ihm nicht entgangen. Am Sonntag hat er nun zum ersten Mal den Nachwuchs kurz gesehen. Von den fünf Eiern, so seine Beobachtung, waren zwei Schwänchen geschlüpft. Der Höckerschwan brütet im Zeitraum zwischen März und Juni. Das Weibchen legt die Eier in ein großes Nest aus Pflanzenresten, das ein Schwanenpaar gemeinsam baut. Das Ausbrüten der Eier übernimmt das Weibchen alleine (ungefähr 36 Tage). Höckerschwäne benutzen ihr Nest, so Experten, über Jahre, wenn es keine Störungen gab. ali/Foto: Einsele

Nürtingen