Nürtingen

Schwäbisch mit Verstand und Gefühl

19.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lieder, Chansons und Mundartkabarett des Duos Aurezwicker (Bild) sowie Anekdoten und Geschichten des ehemaligen SWR-Moderators Wolfgang Walker begeisterten am Samstag das Publikum beim Schwäbischen Abend des Albvereins Reudern. Vertrauensmann Erich Haas konnte ein volles Haus im Gymnastikraum der Gemeindehalle begrüßen, unter ihnen Ortsvorsteherin Marietta Weil und zahlreiche Vertreter der örtlichen Vereine und der umliegenden Albvereins-Ortsgruppen. Dass ein Radiomann mit langjähriger Tätigkeit beim SWR viel zu erzählen hat, bewies Wolfgang Walker. Der Erfinder und Macher von „Um Antwort wird gebeten“ las aus seinen Büchern, erzählte Anekdoten über seine Arbeit und bekannte Zeitgenossen wie Manfred Rommel oder Walter Schultheiß. Der gebürtige Mannheimer erzählte mit viel Witz und Humor und konnte mit seinen über 40 Jahren im Schwabenlande auch die Urschwaben von seinen Kenntnissen übers Schwäbische und die Schwaben überzeugen. Das Mundartduo Aurezwicker sorgte für einen Ohrenschmaus der besonderen Art. Die hintersinnigen schwäbischen Texte und die melodiöse Gitarrenbegleitung entführten die Zuhörer in die verborgenen Tiefen der schwäbischen Seele. Der Stuttgarter Helmut Pfitzer ergänzte sich musikalisch perfekt mit dem Balinger Reinhold Hittinger. Mehrere Zugaben musste das spannungsreiche Duo für die begeisterten Zuschauer spielen. est


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Nürtingen