Schwerpunkte

Nürtingen

Schulsozialarbeit am MPG Nürtingen wird aufgestockt

14.10.2021 05:30, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausschuss stimmte für die Aufstockung der Schulsozialarbeit. Das Angebot an den Nürtinger Schulen ist gefragt wie nie. Viele Kinder leiden unter den Folgen der Corona-Krise.

Das MPG hat beantragt, die Schulsozialarbeit um 35 Prozent aufzustocken. Diesem Antrag wurde nach einer kurzen Aussprache einstimmig zugestimmt. Foto: NZ-Archiv
Das MPG hat beantragt, die Schulsozialarbeit um 35 Prozent aufzustocken. Diesem Antrag wurde nach einer kurzen Aussprache einstimmig zugestimmt. Foto: NZ-Archiv

NÜRTINGEN. Über den aktuellen Stand der Schulsozialarbeit informierten am Dienstagabend im Sitzungssaal des Rathauses Michaela Niederauer und Daniela Fraenkel. Niederauer arbeitet an der Mörikeschule. Dort sei der Schwerpunkt neben der Schulsozialarbeit auch die Integration von Kindern, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Die Schulsozialarbeit werde derzeit intensiver gebraucht als vor Corona, betonten die beiden Expertinnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit