Schwerpunkte

Nürtingen

Schulklasse spendet für die DKMS

08.04.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schulklasse spendet für die DKMS

Die Klasse WIIb der Albert-Schäffle-Schule (ASS) hat sich im Rahmen ihres Live-Projekts dazu entschlossen, die Umsätze ihrer Aktionen an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei zu spenden. Die Abschlussklasse der Wirtschaftsschule muss in ihrem Fach Live Projekt eine reale kaufmännische Situation selbstständig meistern. Nach zahlreichen Diskussionen im Unterricht entschieden die Schüler, sich mit einem Stand am Nürtinger Weihnachtsmarkt zu beteiligen. Die Jugendlichen entschlossen sich, der DKMS ihre Einnahmen zu spenden, da diese auch vom diesjährigen Spendenprojekt der ASS unterstützt wird. Da es das Ziel war, eine möglichst hohe Summe zu spenden, verkaufte die Klasse auch Kuchen in den Pausen und half für den guten Zweck samstags im Kaufland Tüten zu packen. Durch diese Projekte, die die Schüler weitgehend selbstständig meisterten, kamen 1170 Euro für die DKMS zusammen. Dieser Betrag soll mithelfen, die Kosten abzudecken, die bei der Registrierung potenzieller Knochenmarkspender anfallen. Diese Spender sind für zahlreiche Leukämiepatienten die einzige Hoffnung auf eine Heilung. Das Engagement der Jugendlichen ist bestimmt nicht selbstverständlich. sin


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit